Blogartikel

Hier bloggt der tanzende Buddha – bzw. Heike Miao Ci. 🙂

Was ist Achtsamkeit

Achtsamkeit stammt ursprünglich aus dem Buddhismus.Die „vier Grundlegungen der Achtsamkeit“ sind nach dem Satipatthana Sutta:1. Achtsamkeit auf den Körper2. Achtsamkeit auf die Gefühle / Empfindungen (positiv, negativ oder neutral)3. Achtsamkeit auf den Geist...

mehr lesen

Back to the roots

Passend zur Inspiparade von Marit Alke und Katrin Linzbach stellte ich mir die Frage, was ich wohl als Überschrift über mein Jahr 2018 setzen könnte. Und das kam dabei raus: Back to the roots! Warum? Weil mich drei Tage in einem Shaolin-Tempel, in denen ich nichts...

mehr lesen

Auf dem Weg zur Mitte

Weihnachten – das Fest der Liebe… …oft verbunden mit Stress, Hektik und dem Druck des Gelingen-Müssens. Alle sollen in der schönsten Zeit des Jahres glücklich und zufrieden sein und Du fühlst Dich dafür verantwortlich, dass alles reibungslos funktioniert. Nicht ganz...

mehr lesen

Von Tigern, die bleiben

Früher – also viel früher - hatten Stress und seine Folgen ja durchaus einen Sinn. Wenn Du vor einem Tiger flüchten musstest, war es gut, die passenden Hormone zu produzieren, mehr Blut in der Muskulatur zu haben, usw. - um Dein Leben zu retten. Doch dieser Stress war...

mehr lesen

Warum Rosinen nichts mit Achtsamkeit zu tun haben

Vor einigen Jahren, als Achtsamkeit zu boomen begann, sah ich im Fernsehen eine Dokumentation über einen diesbezüglichen Workshop. Rosinen – und deren Verzehr – waren dabei ein wichtiges Thema. Von der Hand in den Mund  Ja, gegessen wurden sie auch. Aber erst nach...

mehr lesen

Es ist alles schon da!

Kennst Du die Geschichte zur David-Statue des Michelangelo? Sie fiel mir in der Rauhnachtszeit wieder ein und ich dachte, sie ist ein guter Start ins neue Jahr: Eines Tages wurde Michelangelo von einer reichen Familie beauftragt, eine Statue von außergewöhnlicher...

mehr lesen

Darf ich vorstellen? – Meine vier Sichtbar-Macher!

Innere und äußere Kraft - Energie - Flexibilität - Balance Das sind sie, die Grundlagen meiner Arbeit - meine Kollegen sozusagen. Und weißt Du was? Ich finde Sie klasse! Deshalb möchte ich Dir meine Kollegen gerne vorstellen. Und da ich ja Körper und Geist trainiere,...

mehr lesen

Viele Begabungen – Ein Ziel?!

"Du kannst nicht mit einem Pfeil auf vier Scheiben schießen!" - Jaja, ich weiß, eigentlich heißt es "Kugel" und "Spatzen", aber als Tierliebhaberin und Veganerin mag ich es lieber so...  Du kannst aber durchaus mit vielen Pfeilen ein Ziel treffen! Funktioniert das...

mehr lesen

Fast(end) in Balance

Da ist sie wieder, die alljährliche Fastenzeit. - Sich 40 Tage in Verzicht üben. - Aber auf was verzichtest Du? - Und danach? - Machst Du weiter wie bisher? Von einem Extrem ins andere? Ich habe mal gefastet - ganze drei Tage lang. Dann wurde ich so launisch, dass ich...

mehr lesen

Respektierst Du Dich auch noch, wenn Du “versagst”?

Natürlich sollen wir (und tun es auch hoffentlich) alle Menschen - oder noch besser alle Lebewesen - respektieren. Uns selbst eingschlossen. Und, funktioniert´s bei Dir? - Ja? - SUPER!!! Und wenn Du "Mist baust" auch noch? Die "Begegnung der anderen Art" Rückblende -...

mehr lesen

Welches Taxi nimmst Du?

Stell Dir vor, Du kommst in einem fremden Land am Flughafen an und möchtest zum Hotel. Da Du dich in dieser Gegend absolut nicht auskennst und auch die Sprache nicht sprichst, beschließt Du, ein Taxi zu nehmen. Die Qual der Wahl... Vor dem Flughafen stehen zwei davon,...

mehr lesen